| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows 7
Suche in
Externes Laufwerk in der Superbar von Windows 7 anheften
Autor: admin(a) | gelesen: 5094 | Kommentare:

Arbeiten Sie oft mit einer externen Festplatte, dann legen Sie doch einfach eine Verknüpfung für diese in der Windows 7 - Superbar an. Allerdings funktioniert das Anlegen durch ziehen des Laufwerksymbols (der externen Festplatte) aus dem Windows-Explorer auf die Superbar nicht so ohne Weiteres. Um die Verknüpfung zur externen Festplatte in der Superbar trotzdem zu realisieren, gehen Sie wie folgt vor:

Als Erstes müssen Sie in den Ordneroptionen eine Einstellung vornehmen. Halten Sie dazu die Windows-Taste gedrückt, und drücken Sie danach die E-Taste, damit der Windows-Explorer geöffnet wird. Danach drücken Sie die Alt-Taste, klicken in der Menüleiste auf Extras und im Anschluss auf Ordneroptionen...

In den Ordneroptionen klicken Sie auf den Tabreiter Ansicht und entfernen mit einem Klick der linken Maustaste den Haken vor dem Eintrag Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden. Danach schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf OK.

Nun klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktop. Im angezeigtem Kontextmenü fahren Sie mit der Maustaste über Neu und klicken in einem weiteren Untermenü auf Textdokument.

Ändern Sie danach den Namen der neu angelegten Textdatei Neues Textdokument.txt in z.B. Externe Festplatte.exe. Wichtig: Achten Sie darauf das der Dateiname mit der Endung .exe endet.

Ziehen Sie anschließend mit gedrückter linken Maustaste die Datei, in unserem Beispiel: Externe Festplatte.exe, auf die Superbar. Wichtig: Lassen Sie erst dann die Maustaste los, wenn dort die Meldung Anheften an Taskleiste erscheint.

Als Nächsts müssen Sie in den Eigenschaften der Verknüpfung den Pfad zu Ihrer externen Festplatte ändern. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung in der Superbar und danach noch einmal mit der rechten Maustaste auf den Namen der Verknüpfung (in unserem Beispiel Externe Festplatte). Anschließend klicken Sie im Kontextmenü mit der linken Maustaste auf Eigenschaften.

In den Eigenschaften der Verknüpfung geben Sie unter der Option Ziel: den Pfad zu Ihrer externen Festplatte bzw. den Laufwerksbuchstaben der externen Festplattte ein. In unserem Beispiel K:\

Zusätzlich können Sie dem Icon der Verknüpfung noch ein anderes Symbol zuordnen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Anderes Symbol... und wählen ein passendes Symbol in der Liste mit einem Doppelklick aus. Bestätigen Sie danach die Auswahl mit einen Klick auf OK.

Anschließend schließen Sie die Eigenschaften der Verknüpfung ebenfals mit einem Klick auf OK. Erscheint das neue Symbol (Icon) nicht in der Superbar,

dann müssen Sie sich beim System ab- und neu anmelden oder als Alternative den Computer neu starten.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.019 Sekunden geladen