| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows 7
Suche in
In Windows 7 die Darstellung der Icons reparieren
Autor: admin(a) | gelesen: 187294 | Kommentare:

Wenn bei Ihnen die Darstellung der Icons auf dem Desktop durcheinander geraten ist, oder Word z.B. hat ein anderes Symbol als sonst, funktionert der Zwischenspeicher der für die Icons und Symbole zuständig ist, nicht richtig.

Um das Problem zu beheben öffnen Sie im Windows Explorer

den Ordner C:\Benutzer\Ihr Benutzername\AppData\Local und löschen im rechten Fenster die Datei IconCache.db.

Nach einem Neustart des Computers, sollten die Icons wieder richtig dargestellt werden.

Falls die Datei IconCache.db nicht angezeigt wird, klicken Sie in der Menüleiste des Explorers auf die Schaltfläche Organisieren und wählen den Menüpunkt Ordner- und Suchoptionen aus.

In den Ordneroptionen wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht und entfernen unter Erweiterte Einstellungen das Häkchen vor Geschützte Systemdateien ausblenden. Dann scrollen Sie weiter nach unten um den Menüpunkt Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen zu markieren (einen Punkt setzen). Bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf OK.

Wechseln Sie nun wieder in den oben genannten Ordner - die Datei IconCache.db sollte nun angezeigt werden.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

 

Kommentare (13)

E.-D. Fischer am: 20 Jan 2011, 22:36
Die Datei IconCache.db ist zwar wieder da hat aber nicht genützt. Die Icons werden weiter fehlerhaft angezeigt.
mfg
edefischer
lohr am: 10 Feb 2013, 17:52
hallo,
alle icons zeigen das explorer symbol und reacieren nicht.
vielleicht eine idee?
s.lohr
Ingrimmsch am: 26 Sep 2013, 17:51
Hallo

Danke für den Tip und noch ein kleiner dazu von mir.

Nach dem Löschen bedarf es nicht zwingend eines Neustarts. Es reicht den Prozess "Explorer" unter ALT+STRG+ENTF zu beenden und dort wieder neu zu starten.
H.P. am: 16 Nov 2013, 10:44
Hallo,
ich habe ein kleines Problem.
Seit gestern werden plötzlich alle Dateien im Explorer mit einem kleinen zusätzlichen blauen Feld, mit zwei kleinen, nach rechts gerichteten Pfeilen angezeigt.
Öffnen kann man die Dateien ganz normal, aber die Darstellung ist mir fremd. Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die Darstellung wieder normalisieren kann.
Vielen Dank.
nightsurfer am: 16 Nov 2013, 14:51
@H.P.,

Norton 360 installiert? Dann könnte es daran liegen.

Unter Norton 360 "Backup-Sätze" verwalten das Häkchen vor "Festplatte C" eintfernen.
Rufuz am: 04 Aug 2014, 16:16
danke für diesen Tipp!!
Ich hatte eine ext. HD angeschlossen und Dateien kopiert. Nach dem Abziehen des USB-Steckers ist mir aufgefallen, dass alle Festplatten Icons weg waren (bis auf LW C:)
Durch löschen der Datei und Neustart des Explorers war wieder alles normal!
Danke!!
Frank Biebesheimer am: 25 Mai 2015, 15:38
Wie kann man bei Windows 7 C: mit Windows Zeichen wie bei D: die Festplatte machen und wie C plus Windows Zeichen?
nightsurfer am: 25 Mai 2015, 20:19
@Frank,

verstehe jetzt nicht genau was du meinst. Geht es ein bisschen deutlicher?
star4free am: 07 Jun 2015, 22:34
Danke!
Toller Tipp von der Seite hier.
Talhannes am: 04 Okt 2015, 11:44
Hallo,
ich hatte auch Probleme mit der Darstellung meiner Ordnersymbole!
Genauer gesagt der Inhalt der Ordner wurde nicht mehr angezeigt und ich musste jedes Bild öffnen.

Habe mich an Eure Anweisungen / Hinweise gehalten und siehe da, alles funktioniert wieder einwandfrei.
Ich finde es toll, dass es so etwas gibt und man so toll bei Problemen begleitet wird!
Macht weiter so, ihr seid toll und macht das Super!!!
Herzlichen Dank an Alle!!
cyberwatch1 am: 14 Okt 2015, 12:43
Meine Icons werden alle Überlagert mit einem Kästchen ,ich habe schon vieles ausprobiert,wie:IconCache repariert oder den explorer gelöscht und neu gestartet,half alles nichts !Wäre dankbar für jede Hilfe .
Philippe am: 09 Jan 2016, 12:48
Hallo
Meine Desktop Icons werden alle mehrfach Überlagert, ich habe schon vieles ausprobiert,wie:IconCache reparieren (IconCache.db ist defekt) half alles nichts !
Das einzige was bis anhin funktioniert ist WIEDERHERSTELLEN aber dann sind alle in der Zwischenzeit installierten Updates und Programme verschwunden. Das Problem taucht immer wieder auf.
Gibt's da eine Lösung? Wäre dankbar für jede Hilfe.
AdiG am: 25 Mai 2016, 09:00
Bei mir wurde zeitweise kein Icon angezeigt, dann nach einigen Tagen plötzlich doch wieder. Nun werden seit 2 Wochen die meisten angezeigt, aber nicht bei abgespeicherten Outlook-Email-Dateien (msg-Dateien). Ich habe nun die oben beschriebenen Schritte durchgeführt, hat aber nichts gebracht.
Wenn Ihr Anfagen zu Problemen mit eurem Computer habt, dann tut uns den Gefallen und benutzt unser Forum oder schreibt direkt an unsere Adresse info(at)tipps4you.de.
 
*Name:
*Email:
Email nicht anzeigen
*Text:
 
*Antwort:
 

 

Secured by Animated Gif Captcha Powered by Scriptsmill Comments Script
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.082 Sekunden geladen