| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows XP
Suche in
Windows XP per Knopfdruck herunterfahren
Autor: admin(a) | gelesen: 3351 | Kommentare:

Bei manchen PCs bzw. Notebooks können Sie mit einem Druck auf den Netzschalter den Rechner in den Energiesparmodus versetzen. Um beim Drücken des Netzschalters den Rechner bzw. das Notebook komplett herunterzufahren, brauchen Sie nur die entsprechenden Einstellung in den Energieoptionen auswählen.

Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung.

In der Systemsteuerung klicken Sie doppelt auf das Icon Energieoptionen.

In den Eigenschaften von den Energieoptionen klicken Sie auf den Tabreiter Erweitert. Wählen Sie als Nächstes unter der Option Netzschaltervorgänge die Option Computer herunterfahren aus und bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf OK.

Von nun an versetzen Sie Ihren Rechner bzw. Notebook beim drücken des Netzwerkschalter nicht mehr in den Energiesparmodus, sondern fahren ihn komplett herunter.

 

Wie Sie die Einstellung unter Windows Vista vornehmen, finden Sie hier.
Wie Sie die Einstellung unter Windows 7 vornehmen, finden Sie hier.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

EbrithilBowser
02 Mai 2014, 07:34
Gibt es einen Weg das ganze per Registry zu machen. Die normalen Energieoptionen lassen sich dort regeln, die Erweiterten aber scheinbar nicht
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.009 Sekunden geladen