| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows Vista
Suche in
Der Windows 7 Taschenrechner für Vista
Autor: admin(a) | gelesen: 5009 | Kommentare:

Der Taschenrechner unter Windows 7 bietet weitaus mehr Funktionen als in allen vorherigen Windows Versionen. Möchten Sie den Taschenrechner von Windows 7 auch unter Vista nutzen, so können Sie ihn hier herunterladen.

Nach dem Entpacken in einem Verzeichnis (z. B. Windows 7 Rechner) starten Sie den Taschenrechner mit einem Klick auf die Datei calc.exe. Außer dem Standard-Rechner gibt es die Modifikationen Wissenschaftlicher-, Programmierer- und Statistik-Rechner, die Sie mit einem Klick auf Modus auswählen können.

Der Programmierer-Modus bietet für den Programmierer bessere Möglichkeiten mit Zahlen zu hantieren, wie z. B. das Verknüpfen von Zahlen. Um den Programmierer-Rechner aufzurufen, klicken Sie auf Modus und wählen den Eintrag Programmierer aus.

Im Statistik-Modus haben Sie z. B. die Möglichkeit aus Zahlenreihen die Quersumme oder den Durchschnitt berechnen zu lassen.

Des weiteren können Sie in der Menüleiste unter Optionen einen Datumsrechner, Vorlagen und eine Einheitenumwandlung auswählen und berechnen lassen.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.007 Sekunden geladen