| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows Vista
Suche in
Hinweis
Bevor Sie Änderungen an der Registry vornehmen, sollten Sie diese immer sichern! Wenn etwas schief geht, können Sie mit Hilfe der Sicherung den vormaligen Zustand wiederherstellen.
Informationen zur Sicherung der Registry finden Sie unter
Windows XP zum Vista Bootmanager hinzufügen
Autor: admin(a) | gelesen: 6735 | Kommentare:

Wenn das Betriebssystem Windows XP nach Vista installiert oder eine Bootsmanagerreparatur durchgeführt wurde, wird eine vorhandene Windows XP Installation nicht mehr im Bootsmanager, den Vista während der Installation automatisch erstellt, angezeigt. Windows Vista bereitet keine Probleme und startet dagegen normal.

Unter Windows Vista gibt es das Befehlszeilenprogramm bcdedit.exe, das zur Konfiguration des Bootsmenüs und zur Konfiguration des Startkonfigurationsdaten-Speicher verwendet werden kann.

Der Startkonfigurationsdaten-Speicher enthält Startkonfigurationsparameter die das Betriebssystem steuern. Über die Parameter in bcedit.exe können Sie Einträge z.B. Hinzufügen, Bearbeiten, Löschen und Anfügen im Startkonfigurationsdaten-Speicher erstellen.

Da ein Eingriff ins System erforderlich ist, kann dieser Tipp nur von Benutzer mit Administratorenrechte ausgeführt werden.

Klicken Sie auf Start -> Ausführen. Geben Sie cmd ein und bestätigen mit OK.

In der Eingabeaufforderung geben Sie nacheinander folgende Befehle ein:  

1.
bcdedit /create {legacy} /d "Windows XP"
2.
bcdedit /set {legacy} device boot
3.
bcdedit /set {legacy} path \ntldr
4.
bcdedit /displayorder {legacy} /addlast

Haben Sie die Befehle eingegeben, sollte Windows XP wieder im Bootsmanager vorhanden und zu starten sein.

Erklärung der Befehle:

  • bcdedit /create - Neue Einträge werden im Speicher erstellt
  • bcdedit /set - Festlegen der Optionswerte im Speicher
  • bcdedit /displayorder - Festlegen der Reihenfolge, in der der Start-Manager das Menü "Multiboot" anzeigt

Um weitere Befehlsparameter anzugezeigen, geben Sie in der Eingabeaufforderung bcdedit.exe /? ein.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Baumann
03 Feb 2013, 11:06
Danke erst einmal für die Hilfe. Ich hätte aber noch folgendes Problem:
ich habe ein Notebook, welches mit XP ausgestattet ist, aber nicht mehr bootfahig ist. Es läßt sich nicht mehr hochfahren. Wollte mir aus einer unter XP erstellten Startdiskette eine CD brennen, da mein Notebook kein Diskettenlaufwerk hat. Funktioniert aber nicht.
Wie kann ich die Festplatte formatieren und das Windows XP neu installieren?
Wie kann ich z.B. mit DOS-Befehlen auf die Festplatte zugreifen? Welche Startdateien kann ich mir erstellen, damit ich wieder auf die Festplatte des Notebooks zugreifen kann?
Danke.
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.012 Sekunden geladen