| Kontakt | Impressum |

IP-Info

FireFox
Suche in
FireFox 3.0 Tuning
Autor: admin(c) | gelesen: 10248 | Kommentare:

 

Manuelles Tuning

Mit ein paar Änderungen können Sie FireFox 3.0 noch etwas schneller machen. Um FireFox zu optimieren müssen Sie in der Adressleiste des Browsers about:config eingeben. Im folgenden Browserfenster sehen Sie nun die Einstellungen, deren Werte Sie durch doppelklick verändern können. Um die Suche nach den Einträgen zu erleichtern, gibt es eine Filter- Funktion. So kann man zum Beispiel durch Eingabe von accessibility alle Einträge die mit dieser Textfolge beginnen auflisten.

Um das Surfen zu beschleunigen verändern Sie folgende Werte:

Eintrag Wert
network.http.pipelining true
network.http.pipelining.maxrequests 30
network.http.proxy.pipelining true

Am schnellsten und einfachsten finden Sie die Einträge in dem Sie in der Filter-Funftionnetwork.http eintippen. Dann werden alle Einträge die mit diesem Text beginnen aufgelistet.Die true Werte ändern Sie durch doppelklick auf den Eintrag. Bei den anderen Einträgen erscheint nach dem Doppelklick ein Dialgofenster wo Sie den Wert ändern können.

Um die Reaktionszeit des Browsers zu verkleinern müssen Sie einen neuen Eintrag mit dem Namen nglayout.initialpaint.delay hinzufügen. Um diesen Eintrag zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Fenster. Es erscheint ein Kontextmenü. Klicken Sie auf Neu -> Integer

Geben Sie den Namen nglayout.initialpaint.delay ein und im darauf folgendem Dialogfenster für den Wert eine 0.

Die jetzt folgenden Änderungen sollten Sie nur vornehmen wenn Sie über eine DSL-Verbindung verfügen, da es sonst zu Problemen bei der Verbindung kommen kann.

Eintrag Wert
network.http.max-connections 48
network.http.max-connections-per-server 24
network.http.max-persistent-connections-per-proxy 12
network.http.max-persistent-connections-per-server 8

 

Das Tuning - Tool FasterFox

Mit der Erweiterung Fasterfox werden Ihnen die meisten Tuningeinstelungen, die Sie sonst umständlich über about:config manuell ändern müssen, abgenommen. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es nur die Version 2.0.0 von FasterFox. Man kann aber FasterFox 2.0.0 mit einen Trick auch auf FireFox 3.0 laufen lassen. Dazu muss man die Versionsnummer in der Extension ändern.

 

Download: FasterFox 2.0.0

 

Ändern der Versionsnummer:

Laden Sie hier die Erweiterung herunter und ändern Sie die Endung ".xpi" in ".zip". Öffnen Sie die Datei mit WinZIP oder WinRAR und entpacken nur die Datei install.rdf auf Ihren Desktop. Öffnen Sie die install.rdf mit einem Editor z.B. Notepad und ändern Sie die Versionsnummer der Extension (links in der Grafik) von 2.0.0 auf 3.0.0. Weiter unten ändern Sie den Eintrag maxVersion von 2.0.0.* auf 3.0.0.*.

Danach speichern Sie die Datei, schieben sie zurück in Ihr Archivierungstool und erstellen das Archiv neu.

Als letztes müssen Sie die ".zip" Endung wieder in ".xpi" umbenennen und die geänderte Erweiterung in FireFox installieren.

 


 


Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.006 Sekunden geladen