| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows Vista
Suche in
Hinweis
Bevor Sie Änderungen an der Registry vornehmen, sollten Sie diese immer sichern! Wenn etwas schief geht, können Sie mit Hilfe der Sicherung den vormaligen Zustand wiederherstellen.
Informationen zur Sicherung der Registry finden Sie unter
Systemwiederherstellung in Windows Vista
Autor: admin(a) | gelesen: 4949 | Kommentare:

Die Systemwiederherstellung in Windows Vista speichert vor einer Installation (z.B. Systemprogramme, Treiber) automatisch die Registry sowie Systemdateien und setzt dafür einen Wiederherstellungspunkt. Es besteht auch die Möglichkeit vor einer Installation, für die automatisch kein Wiederherstellungspunkt gesetz wird, manuell einen zu erstellen.

Um das System mit der Systemwiederherstellung wiederherzustellen gehen Sie folgendermaßen vor, wobei es zwei Wege gibt wie Sie die Systemwiederherstellung aufrufen können. Das beste Ergebnis für eine Systemwiederherstellung erzielen Sie, wenn Sie die Systemwiederherstellung im Abgesicherten Modus ausführen.

Wie Sie Ihr System in den Abgesicherten Modus versetzen, erfahren Sie hier.

Methode 1: Klicken Sie auf Start, geben in das Suchfeld Systemwiederherstellung ein und drücken die Enter-Taste.

Methode 2: Indem Sie in das Suchfeld rstrui eingeben und mit der Enter-Taste bestätigen,

Im ersten Fenster der Systemwiederherstellung klicken Sie auf Weiter.

Im nächsten Fenster wählen Sie dann aus der Liste aus, zu welchen früheren Zeitpunkt das System wiederhergestellt werden soll und klicken auf Weiter. Weiter unten im Fenster können Sie sich durch setzen eines Haken Wiederherstellungspunkte anzeigen lassen die älter ais 5 Tage sind.

Überprüfen Sie im letzen Fenster noch einmal Ihre Auswahl, bevor Sie mit einen Klick auf Fertig stellen die Systemwiederherstellung starten.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.01 Sekunden geladen