| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows Vista
Suche in
Service Pack 1 Sicherung aus Vista entfernen
Autor: admin(a) | gelesen: 6890 | Kommentare:

Das Service Pack 1 von Vista legt nach der Installation für den Notfall und für die Deinstallation des Service Pack 1 eine Sicherung aller wichtigen Windows Dateien an. Diese kann je nach Computer zwischen 600 MB und 1,5 GB betragen. Funktioniert das Service Pack einwandfrei und möchten Sie es auch nicht deinstallieren, so können Sie um mehr Speicherplatz zu erhalten, die Service Pack Sicherungsdateien löschen.

Hinweis:
Durch das Löschen der Sicherungsdateien vom Service Pack 1 können Sie das Service Pack 1 nicht mehr deinstallieren.

Um die Sicherungsdateien zu löschen klicken Sie auf Start und geben cmd ein. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei cmd.exe und klicken im Kontextmenü auf den Menüpunkt Als Administrator ausführen.

Eine sich eventuell öffnende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit einem Klick auf Fortsetzen. Tippen Sie im folgenden Fenster den Befehl vsp1cln ein und drücken Sie die Enter-Taste.

Um den Vorgang der Bereinigung zu starten, tippen Sie als Nächstes den Buchstaben "j" (ohne Anführungszeichen) für Ja ein und bestätigen wiederum mit der Enter-Taste.

Ist die Bereinigung abgeschlossen schließen Sie einfach das Fenster.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.017 Sekunden geladen