| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows 7
Suche in
Das automatische Anordnen der Fenster deaktivieren
Autor: admin(a) | gelesen: 8360 | Kommentare:

Wenn Sie ein Fenster in Windows 7 mit der Maus an den rechten oder linken Bildschirmrand schieben, dann wird das Fenster an dem jeweiligen Bildschirm-Seitenrand vergrößert und bis zur Mitte des Bildschirms dargestellt. Möchten Sie diese Funktion nicht nutzen, so können Sie diese folgendermaßen deaktivieren.

Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung

und im nächsten Fenster auf Erleichterte Bedienung.

Im Center für erleichterte Bedienung klicken Sie auf Verwendung der Maus erleichtern.

Im nächtem Fenster setzen Sie einen Haken vor den Eintrag:

Verhindern, dass Fenster automatisch angeordnet werden, wenn Sie an den Rand des Bildschirms verschoben werden.

und bestätigen die Änderung mit einem Klick auf OK.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Martin
15 Jun 2012, 16:05
Hallo!

Kennt jemand eine moeglichkeit das Verhaeltnis der Groessen zu veraendern?

Ich wuerde gerne, wenn man ein Fenster an den linken Rand schiebt, 3/4 des Platzes fuer das Fenster haben und fuer das Fenster am rechten Rand 1/4.
Kann man sowas irgendwo einstellen?

Gruss Martin
Humboldt-Redwood
30 Jul 2013, 17:47
Danke, habe ewig vergebens selbst in Windows herumgesucht nach der Möglichkeit genau das zu machen.
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.016 Sekunden geladen