| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows Vista
Suche in
Windows-Passwort zurücksetzen
Autor: admin(c) | gelesen: 4065 | Kommentare:

Windows Vista bietet Anwendern die Möglichkeit, ein vergessenes Benutzer-Passwort zurückzusetzen. Dazu müssen Sie ein Datenträger unter Systemsteuerung im Bereich Benutzerkonten erstellen.

Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung

In der Systemsteuerung klicken Sie auf Benutzerkonten und Jugendschutz

und im nächsten Fenster auf Benutzerkonten.

In den Benutzerkonten wählen Sie unter Aufgaben den Menüpunkt Kennwortrücksetzdiskette erstellen aus und folgen den Anweisungen des Assistenten.

Im Menüpunkt steht zwar "Diskette", es eignet sich aber jeder externe Datenträger als Medium und USB-Sticks können problemlos genutzt werden.

Sie müssen den Datenträger nur einmal erstellen. Er funktioniert auch, wenn man das Passwort später ändert. Dies kann aber auch eine Gefahr mit sich bringen. Derjenige, der ihn in die Hände bekommt, erhält vollen Zugriff auf das Benutzer-Konto. Man sollte den Datenträger auf jeden Fall gut unter Verschluss halten.

Der Reset des Passworts erfolgt über den Link Kennwort zurücksetzen, der nach dem ersten fehlgeschlagenen Login-Versuch unter dem Passwort-Eingabefeld angezeigt wird. Nach der Vergabe eines neuen Kennworts und dessen Bestätigung kann man sich mit den neuen Daten anmelden.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.007 Sekunden geladen