| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Internet Explorer
Suche in
Temporäre Internetdateien beim Beenden des IE 7 löschen
Autor: admin(a) | gelesen: 6919 | Kommentare:

So wie alle Browser speichert auch der Internet Explorer 7 temporäre Internet Dateien. Damit sich der Ordner in dem die temporären Dateien gespeichert werden nicht unnötig aufbläht, können Sie den Internet Explorer so einstellen, das die temporären Dateien beim Beenden des Browsers gelöscht werden.

Klicken Sie dazu in der Menüleiste des Internet Explorers 7 auf den Button Extras und wählen dann den Menüpunkt Internetoptionen aus.

In den Internetoptionen klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und suchen im Fenster Einstellungen unter Sicherheit die Option Leeren des Ordners für temporäre Internetdateien beim Schließen des Browsers und setzen einen Haken in das Kontrollkästchen.

Zum Schluss bestätigen die Änderung mit einem Klick auf OK.

Beim Beenden des Internet Explorers 7 werden nun die temporären Dateien gelöscht.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.007 Sekunden geladen