| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows 7
Suche in
Desktop Gadgets in Windows 7 deaktivieren
Autor: admin(c) | gelesen: 68175 | Kommentare:

Die mit Windows Vista eingeführte Sidebar gibt es in Windows 7 nicht mehr. Minianwendungen können nun direkt über das Kontextmenü des Desktop installiert werden.

Möchen Sie die Verwendung von Minianwendungen in Windows 7 deaktivieren, so gehen Sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung.

In der Systemsteuerung klicken Sie auf Programme

und im nächsten Fenster unter Programme und Funktionen auf den Eintrag Windows-Features aktivieren oder deaktivieren.

Entfernen Sie in den Windows-Features den Haken vor dem Eintrag Plattform zu Windows-Minianwendungen und klicken zum Schluß auf OK.

Nachdem Windows 7 die Änderungen an den Windows-Features konfiguriert hat und einem Neustart des Computers,

ist die Verwendung von Minianwendungen deaktiviert. Der Eintrag Minianwendungen im Kontextmenü des Desktops ist dann ebenfalls nicht mehr vorhanden.

Um die Verwendung von Miniaturanwendungen wieder zu aktivieren setzen Sie in den Windows-Features einen Haken vor dem Eintrag Plattform zu Windows-Minianwendungen und bestätigen mit OK.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Gabriel
18 Dez 2011, 14:45
Danke schön :DD
!!!11einself
08 Aug 2013, 20:10
Danke!
Andreas
16 Dez 2015, 17:32
einfach, aber wissen muss man`s
Danke
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.012 Sekunden geladen