| Kontakt | Impressum | Datenschutz |
Windows Vista
Suche in
Hinweis
Bevor Sie Änderungen an der Registry vornehmen, sollten Sie diese immer sichern! Wenn etwas schief geht, können Sie mit Hilfe der Sicherung den vormaligen Zustand wiederherstellen.
Informationen zur Sicherung der Registry finden Sie unter
Internet Explorer auf dem Desktop wiederherstellen
Autor: admin(c) | gelesen: 17501 | Kommentare:

Haben Sie unter Vista versehentlich den Internet Explorer auf dem Desktop gelöscht, können Sie ihn nicht mehr wie in früheren Windows Versionen über die Auswahl der Desktopsymbole auf dem Dektop anzeigen lassen. In den Desktopsymboleinstellungen ist unter Vista kein Eintag mehr für den Internet Explorer vorhanden.

Sie könnten sich einerseits damit behelfen, das Sie sich eine Verknüpfung des Internet Explorers auf dem Desktop anlegen. Um aber das original Symbol des Internet Explorers wieder auf dem Desktop zu erhalten, müssen Sie ein paar Einstellungen in der Registry vornehmen.

Klicken Sie dazu auf Start -> Ausführen. Geben Sie regedit ein und bestätigen mit OK.

Sollen die Einstellungen nur für den angemeldeten Benutzer gelten, gehen Sie im Registry-Editor zum Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer

\HideDesktopIcons\NewStartPanel

Sollen die Einstellungen für alle Benutzer gelten, gehen Sie im Registry-Editor zum Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer

\HideDesktopIcons\NewStartPanel

Falls im rechten Fenster der DWORD-Eintrag {871C5380-42A0-1069-A2EA-08002B30309D} nicht vorhanden ist, so müssen Sie ihn (in dem Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel NewStartPanel klicken)

neu erstellen. Ändern Sie nun durch Doppelklick auf den Eintrag {871C5380-42A0-1069-A2EA-08002B30309D} dessen Wert auf 00000000.

Damit die Einstellungen übernommen werden, müssen Sie sich neu anmelden. Der Internet Explorer sollte nun wieder auf Ihrem Desktop vorhanden sein.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Weichei
14 Jan 2009, 08:38
Hallo,

ich habe das Problem, dass der Ordner HideDesktopIcons nicht in der Registry, unter den angegeben Pfad, existiert! Wie kann ich jetzt den IE ein- bzw ausblenden?

Vielen Dank schon mal für die Antwort!

MfG
Weichei
nightsurfer
14 Jan 2009, 19:52
Wenn der Schlüssel HideDesktopIcons fehlt musst du den Schlüssel mit rechtsklick auf den Schlüssel Explorer -> Neu -> Schlüssel erstellen.

Und in diesem erstellst du dann den Schlüssel NewStartPanel. Im Schlüssel NewStartPanel erstellst du dann mit rechtsklick auf NewStartPanel -> Neu -> DWORD (32-Bit) den Eintrag {871C5380-42A0-1069-A2EA-08002B30309D}

Gruß
nightsurfer
Lukas
22 Sep 2009, 00:48
Hi,
Danke für die gute Erklärung, aber ich wollte darauf hinweisen, dass bei der Erklärung für alle Benutzer der Registrierungspfad unvollständig ist. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Windows gibt es nicht, sondern nach SOFTWARE kommt erst noch der Ordner Microsoft bevor Windows kommt.
nightsurfer
22 Sep 2009, 05:10
@Lukas

Danke für den Hinweis! Habe es korrigiert.
Leser
01 Dez 2009, 08:56
Eim Fenster Desktopsymbole einfach alt+E drücken reicht aber auch !!!
Eugen Schepula
08 Apr 2012, 12:26
Habe den Schlüssel mauf "00000000" gesetzt, aber der Symbol auf desltop ist nach dem neustart nicgt gekommen
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.006 Sekunden geladen