| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Allgemein
Suche in
NForce-Chipsatz-Treiber in Windows Vista / Windows 7 aktualisieren
Autor: admin(a) | gelesen: 8845 | Kommentare:

Der Chipsatz ist ein Bauteil auf der Hauptplatine (Motherboard) des Computers. Der Datenfluss zwischen den einzelnen Bauteilen wie Prozessor, Arbeitsspeicher und den Anschlüsse der internen/externen Geräte wird mit dem Chipsatz geregelt. Da er Einfluß auf die Leistung des Computers hat, sollte der Chipsatz-Treiber auch des Öfteren aktualisiert werden. Da mit Windows der Chipsatz schlecht erkannt wird, können Sie z.B. mit Hilfe des Programms Dr. Hardware 2010 den Chipsatz auslesen.

Die Probeversion von Dr. Hardware können Sie unter folgendem Link: Download Dr.Hardware herunterladen und installieren.

Nach der Installation klicken Sie doppelt auf Dr. Hardware 2010.

Eine eventuell erscheinende Sicherheitsabfrage in Vista bestätigen Sie mit einem Klick auf Fortsetzen oder bei Windows 7 mit einem Klick auf Ja.

Ist das Programm gestartet, klicken Sie unter dem Register Mainboard auf Bios & Mainboard. Nach kurzer Zeit wird der Chipsatz, der in Ihrem Computer eingebaut ist, in unserem Beispiel NVIDIA nForce 630i, angezeigt.

Notieren Sie sich den Namen des Chipsatzes und schließen anschließend das Programm mit einem Klick auf  .

Öffnen Sie jetzt Ihren Browser z. B. den Internet Explorer. Geben Sie in der Adressleiste die Internetadresse vom Herstellers des Chipsatztreibers ein (in unserem Beispiel www.nvidia.de) und drücken die [Enter-Taste]. Nach Aufbau der Internetseite von Nvidia führen Sie die Maus über DOWNLOAD TREIBER und klicken anschließend auf Download Treiber.

Danach klicken Sie unter Manuelle Suche starten: auf den Pfeil hinter Produkttyp, Produktserie usw. und suchen Ihren passenden Treiber aus. Um die verfügbaren Treiber anzuzeigen klicken Sie auf Suchen.

Der passende Treiber wird nun angezeigt und Sie können ihn mit einem Klick auf JETZT HERUNTERLADEN downloaden.

Um den Treiber einzurichten, folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms.

 


Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Noch keine Kommentare
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.021 Sekunden geladen