| Kontakt | Impressum |

IP-Info

Windows 7
Suche in
Automatische Sicherung in Windows 7 einrichten
Autor: admin (a) | gelesen: 19031 | Kommentare:

Im neuem Betriebssystem Windows 7, sind alle notwendigen Werkzeuge für eine automatische Sicherung Ihrer Dateien enthalten. Um diese Funktion zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

siehe auch: Dateien aus einer Windows 7 Sicherung wiederherstellen

Zuerst sollten Sie überprüfen ob die automatisch Backup-Funktion schon eingeschaltet ist. Dazu klicken Sie auf den Startbutton und anschließend auf Systemsteuerung.

In der Systemsteuerung klicken Sie auf Sicherung des Computers erstellen.

Sehen Sie im folgenden Fenster die Option Jetzt sichern, dann haben Sie die Sicherungsfunktion bereits aktiviert. Sie haben jetzt die Möglichkeit durch klicken auf Jetzt sichern eine Sicherung durchzuführen oder das Fenster mit einem Klick auf  zu schließen. Die automatische Sicherung speichert dann Ihre Dateien zu den vom System vorgegebenen Zeiten.

Sehen Sie im Fenster die Option Sicherung einrichten, dann klicken Sie darauf

und es wird vom Betriebssystem auf die Einrichtung der Sicherung hingewiesen.

Klicken Sie im nächstem Fenster auf das Laufwerk, auf dem Sie die Sicherung speichern wollen (in unserem Beispiel die externe Festplatte (G.)) und anschließend auf Weiter.

Sollten Sie Ihre externe Festplatte/USB-Stick erst zu diesem Zeitpunkt angeschlossen haben, dann können Sie mit einem Klick auf Aktualisieren eine erneute Überprüfung der in Frage kommenden Laufwerke erzielen.

Im nächstem Fenster können Sie die empfohlende Auswahl belassen oder durch anklicken der Option Auswahl durch Benutzer der Sicherung zusätzliche Ordner hinzufügen. Anschließend klicken Sie auf Weiter.

Abschließend haben Sie die Möglichkeit Ihre Sicherungseinstellungen noch einmal zu überprüfen. Mit einem Klick auf Einstellungen speichern und Sicherung ausführen starten Sie dann die Erstellung der Sicherung, was mehrere Minuten (je nach Einstellung der Option) in Anspruch nehmen kann.

Ist die Sicherung abgeschlossen, erscheint die Meldung Die Sicherung wurde abgeschlossen, und Sie können die Meldung mit einem Klick auf  schließen.

 

Nachdruck der Screenshots mit freundlicher Erlaubnis der Microsoft Corporation

Hilfe zu den Tipps erhalten Sie im Forum.

Falls dieser Tipp Fehler enthält, diese bitte an uns oder im Forum melden.

Kommentare

Thomas
26 Mai 2013, 02:00
Das Windows-Tool ist für den Otto Normalanwender völlig ausreichend. Wer mehr Kontrolle über seine Sicherung haben möchte kann zum Freeware Tool "Personal Backup" greifen. Damit sind sogar Sicherungen per FTP möglich. Gerade für Blogger dürfte das Programm interessant sein, weil man damit auch sein Wordpress komplett sichern kann und nicht nur die localen Daten per USB oder NAS Laufwerk.
Hans-Jochen Hensel
28 Sep 2013, 11:56
Danke für die Information!
http://tipps4you.de
FireFox   Internet Explorer   Opera   Safari  
 
  
Diese Seite wurde in 0.01 Sekunden geladen