Zur Hauptseite

Aktuelle Zeit: So 28. Mai 2017, 01:57

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eigene Partition für die Auslagerungsdatei
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2011, 22:02 
Offline
Administrator
 Website besuchen  ICQ  Profil

Registriert:
Fr 1. Aug 2008, 00:23

Beiträge:
79
Da zu unserem Tipp:

Größe der Auslagerungsdatei unter Windows 7 einstellen

die Frage aufgetaucht ist, ob es sinnvoll ist, für die Auslagerungsdatei von Windows 7 eine eigene Partition zu erstellen; hier meine Meinung dazu.

1. Eine Extra-Partition auf der selben Festplatte auf der auch das System läuft macht keinen Sinn. Wenn, dann muss die Partition für die Auslagerungsdatei auf einer physikalisch anderen Festplatte liegen. Diese darf aber nicht langsamer sein als die Festplatte auf der das System installiert ist, da das System sonst langsamer wird.

2. Auch auf einer anderen Festplatte fragmentiert die Auslagerungsdatei mit der Zeit, das ist unumgänglich und ob durch eine Extra-Partition das System schneller wird bzw. optimaler läuft, ist meines Erachtens - bei einer normalen Nutzung des Computers - kaum messbar.

3. Die Auslagerungsdatei sollte immer "dicht" beim System angelegt werden, mit der optimalen (festen) Größe angelegt sein und meiner Ansicht nach nur aus Platzgründen verschoben werden. Außerdem sollte die Partition mit der Auslagerungsdatei auch immer am Anfang der Festplatte liegen. Dieser Bereich ist der schnellste Bereich der Festplatte. Und da bei nur einer Festplatte mit mehreren Partitionen die C:\Partition (System) am Anfang einer Festlatte liegt, hat es auch Sinn die Auslagerungsdatei dort anzulegen (so wie sie von Windows angelegt wird). Wird der Auslagerungsdatei dann noch eine Feste-Größe zugewiesen, so fragmentiert diese auch nicht so schnell.

nightsurfer

_________________
tipps4you.de


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Partition für die Auslagerungsdatei
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2011, 12:37 
Offline
 Profil

Registriert:
So 5. Jun 2011, 12:28

Beiträge:
1
ok nun weiss ich auch was bei mir mit sicherheit das problem ist *ROFL*

ich zB habe schon einige male gehört das es nicht schlecht wäre die auslagerungs datei auf eine extra festplate zu legen, was für eine platte das ist wäre egal *DASH*

ich habe:
Festplatte 1 Partition 1 (system)
Festplatte 1 Partition 2 (verschiedenes)
Festplatte 2 (games)
Festplatte 3 (auslagerungsdatei) <- diese ist um einiges langsamer

werde das jetzt mal ändern.
ich denke mal das die spiele und programme dann wieder besser laufen

thx


Nach oben
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Eigene Partition für die Auslagerungsdatei
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2011, 14:13 
Offline
 Profil

Registriert:
So 3. Aug 2008, 22:09

Beiträge:
6
@Masakari,

das Thema interessiert mich auch. Hat die Änderung was gebracht?

_________________
Wer bis zum Hals in Scheiße steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.


Nach oben
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC - 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group  
Design By Tipps4You